ANTJE AN DER SPREE

Grafik & Male­rei / Wand‑, Fassa­den- und Illu­si­ons­ma­le­rei
Antje an der Spree / Foto Alexander Hoffmann
Antje an der Spree / Foto Alexander Hoffmann

Kurzporträt

  • 1967 in Berlin-Köpe­nick gebo­ren, in Rahns­dorf aufge­wach­sen, in Fried­richs­ha­gen lange gear­bei­tet.
  • Ausbil­dun­gen im sozia­len Bereich (Heiler­zie­he­rin 1998, Ster­be­be­glei­te­rin 2002, Sozi­al­ar­bei­te­rin für ambu­lante Hilfen 2003)
  • 1995–2007 Mal‑, Zeichen- und Druck­kurse bei Julius Popov, Michael Bock, Michael Hege­wald und Bernd Finken­wirth
  • 2006 Ausstieg aus Anstel­lungs­ver­hält­nis im sozia­len Bereich
  • 2007 Prak­tika in Wand- und Illu­si­ons­ma­le­rei
  • 2007 Einstieg in die Frei­be­ruf­lich­keit
  • Seit 2008 Arbeits­auf­ent­halte und Plein­airs in Deutsch­land und Polen
  • Regel­mä­ßige Teil­nahme an den Offe­nen Ateliers in Bran­den­burg und Berlin
  • Auftrags­ar­bei­ten: Wand­ma­le­reien in Restau­rants, Kinder­gär­ten, Praxen, Well­ness- und Privat­be­rei­chen, Sarg- und Urnen­be­ma­lun­gen mit Wunsch­mo­ti­ven
  • Lebt und arbei­tet in Erkner, Künst­ler­aus­tausch mit den Fried­richs­ha­ge­ner Künst­lern zu den Offe­nen Ateliers in Bran­den­burg und Fried­richs­ha­gen

Ausstel­lun­gen (Auswahl)

  • Media­scout GmbH, Berlin-Adlers­hof
  • Tagungs­ho­tel, Erkner
  • Haus des Gastes, Wendisch-Rietz
  • Cafe Le Marais, Rüders­dorf
  • Rathaus, Erkner
  • BIC, Frankfurt/Oder
  • Wald­ka­pelle Hessen­win­kel
  • Fried­rich­wer­der­scher Kirch­hof Berlin-Kreuz­berg
  • Alte Schule, Wolters­dorf
  • Klos­ter Neuzelle, Oran­ge­rie

Ausstel­lungs­be­tei­li­gun­gen 2008–2020

  • Goluchow (Pl)
  • Kunst­freunde Erkner, Rathaus Erkner
  • Kultur­haus Span­dau, Berlin-Span­dau
  • Land­rats­amt Lübben
  • Gemein­schafts­aus­stel­lung Mese­ritz PL

Kontakt & Plattformen

Kunstadvent Friedrichshagen 2020

Sa+So
5. + 6. Dezem­ber 2020 | 13–18 Uhr
Gast­aus­stel­lung
Hein­richs Kitt­chen
Bölsche­s­traße 11
"Colour meets Fire and Water" – Male­rei, Kera­mik & Schwemm­holz­ob­jekte

Auf unserer Online-Plattform werden aktuell diese Werke zum Kauf angeboten:

Antje an der Spree, "Dragon-fly 3", 2020, Acryl, 40x30 cm, 315 € inkl. Mwst,
Antje an der Spree, "Dragon-fly 3", 2020, Acryl, 40x30 cm, 315 € inkl. Mwst,
Antje an der Spree, "Königin", 2019, Keramik, 4x7 cm, 42 € inkl. Mwst.
Antje an der Spree, "Königin", 2019, Keramik, 4x7 cm, 42 € inkl. Mwst.
Antje an der Spree, "Angel", 2019, Treibholz, 15x25 cm, 60 € inkl. Mwst.
Antje an der Spree, "Angel", 2019, Treibholz, 15x25 cm, 60 € inkl. Mwst.

Galerie

Archiv - Teilnahmen an den offenen Ateliers

KUNSTADVENT 2019
Sa/So 7. + 8. Dezem­ber 2019 | jeweils 13–18 Uhr
Ausstel­lung in Hein­richs Kitchen, Bölsche­s­traße 11
Groß­for­ma­tige Portraits, kleine Treib­holz-Skulp­tu­ren

Offene Ateliers 2019
Sa 15.6./So 16.6.2019 | jeweils 13–18 Uhr
Male­rei – Groß­for­ma­tige Portraits
Zu Gast im histo­ri­schen Rathaus Fried­richs­ha­gen / Hofhaus
Bölschestr. 87/88, 12587 Berlin

KUNSTADVENT 2018
Sa 8.12. + So 9.12.2018 | jeweils 13–18 Uhr
Male­rei & Grafik
Zu Gast im histo­ri­schen Rathaus Fried­richs­ha­gen / Hofhaus
Bölschestr. 87/88, 12587 Berlin

Offene Ateliers 2018
Sa 09. Juni | 13–19 Uhr + So 10. Juni | 13–18 Uhr
Porträt­ma­le­rei »Legen­den«
Ausstel­lung im hist. Rathaus Fried­richs­ha­gen, Bölschestr. 87/88

 

Scroll to Top

Kurzübersicht Teilnehmer

Offene Ateliers 2019 | 15. + 16. Juni

blauer Punkt-offene Ateliers Friedrichshagen Logo-500
ZeitGalerie

"KUNSTMOMENT"

5 Berli­ner Künst­le­rin­nen – Male­rei, Grafik, Zeich­nun­gen und Colla­gen

JAN RISTAU

Holz- und Metall­skulp­tu­ren, abstrakte Male­rei