PIERRE ARIMOND

Male­rei, Skulp­tu­ren
Pierre Arimond-alias Detlef Kapplusch

Kurzporträt

 

  • 1959 gebo­ren
  • 1984–1989 Schau­spiel­schule Bochum bei Prof. Klaus Bolze
  • 1985–1990 Gesang­stu­dium an der Musik­hoch­schule Köln bei Prof. Josef Metter­nich

 

Kontakt & Plattformen

Galerie

Pierre Arimond, "Fels in der Brandung", 2018, Öl auf Leinwand, 90x90cm
Detlef Kapplusch, "Winterpanorama Müggelsee I", 2017, Acrylmalerei auf Fliese, 30x46 cm
Pierre Arimond, "Winterpanorama Müggelsee II", 2017, Acrylmalerei auf Fliese, 30x46 cm
Detlef Kapplusch, "Winterpanorama Müggelsee I", 2017, Acrylmalerei auf Fliese, 30x46 cm
Pierre Arimond, "Winterpanorama Müggelsee I", 2017, Acrylmalerei auf Fliese, 30x46 cm

Archiv - Teilnahmen an den offenen Ateliers

2020 Offene Ateliers

Sa 13. Juni 12–19 Uhr | So 14. Juni 12–18 Uhr
Straße, Haus­num­mer
Atelier­aus­stel­lung
tba (Genre/Titel)

ARCHIV

Offene Ateliers 2019: Atelier Aßmann­straße 55 – Male­rei, Skulp­tu­ren

Offene Ateliers 2018: Male­rei, Skulp­tu­ren, Aßmann­straße 55

Scroll to Top

Kurzübersicht Teilnehmer

Offene Ateliers 2019 | 15. + 16. Juni

blauer Punkt-offene Ateliers Friedrichshagen Logo-500
ZeitGalerie

"KUNSTMOMENT"

5 Berli­ner Künst­le­rin­nen – Male­rei, Grafik, Zeich­nun­gen und Colla­gen

JAN RISTAU

Holz- und Metall­skulp­tu­ren, abstrakte Male­rei